Praxisanleiter Vollausbildung 300-Stunden

ÜbersichtInhaltKostenTermine

Wenn es dir im Blut liegt dein Wissen und Können zu teilen und Hospitanten, Praktikanten und Auszubildenden zum auf ihrem Weg zur Seite stehen? Willst du, mit deinem Können und Knowhows dich an der Ausbildung beteiligen? Dann ist der/die Praxisanleiter genau das Richtige für dich.
Als Praxisanleiter bist du die Verbindung zwischen Theorie und Praxis, das Bindeglied zwischen Schule und der Rettungswache. Bei der Vertiefung und Vermittlung von theoretischen Inhalten, Unterstützung bei rettungsdienstlichen Maßnahmen und Skills, oder aber der Besuch während des klinischen Ausbildungsteils stehst du dem Auszubildenen zur Seite. Du wirst Berater, Tröster- und Angstnehmer, Vermittler und Sprachrohr an deiner Wache sein. All das und viel mehr werden deine Aufgaben sein. Bist du bereit dafür?

Nach § 3 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Notfallsanitäter (NotSan-APrV) wirken Praxisanleiter*innen sowohl an der Berufsausbildung künftiger Notfallsanitäter als auch an der Ausbildung künftiger Rettungshelfer sowie Rettungssanitäter entscheidend mit. Auf der Lehrrettungswache sind sie ein wichtiges Bindeglied zwischen schulischer Ausbildung und praktischer Ausbildung im Rettungsdienst.

Voneinander lernen ist gut. Unsere Dozenten zeichnen sich durch ihre hohe Profession, sowohl im Fachlichen als auch Zwischenmenschlichen, aus. An der Weiterbildung sind vor allem Diplompädagogen integriert.
 
Auch wir waren mal Schüler und haben Akademien und Schulen besucht. Und diese Erfahrung haben wir genutzt, um dir das bestmögliche zu bieten. Sollten hier Wünsche unerfüllt bleiben, lass es uns wissen und wir steuern zeitnah nach.

Du wirst aus vielen Jahren Erfahrung und fundiertem Fachwissen unserer Referenten und Dozenten profitieren. Unsere Dozenten zeichnen sich durch ihre hohe Kompetenz, sowohl im Fachlichen als auch Zwischenmenschlichen, aus.
Die Ausbildung erfolgt durch erfahrende Pädagogen und Praxisanleitern aus dem Rettungsdienst und der Klinik.

  • Digitale Ausstattung auf hohem Standard

  • Dozenten mit langjähriger Berufserfahrung

  • Zentraler Standort in NRW

In diesem Kursmodul geben wir dir weitere pädagogische Werkzeuge mit auf den Weg. Ob verschiedene Möglichkeiten von Unterrichtsvorbereitung, Aufbau von Fachvorträgen, oder aber das gekonnte Führen von Feedbackgesprächen, auch wenn es mal nicht wirklich gut lief. Aber auch die Struktur für Debriefing, Zwischen- und Abschlussgespräche, sowie deren rechtlichen Aspekte, liegen uns am Herzen.
 
Dann packen wir noch eine Schippe drauf. Denn die Grundlagen kennst du bereits. Du arbeitest nach standardisierten Abläufen, wie ABCDE und SAMPLER? Du hast bereits eine Ladung Skills im Gepäck und kennst dein Equipment. Aber ein Triathlon endet nicht nach dem Schwimmen. Daher gibt es noch mehr Theorie.  
Weiter Themen sind unter anderem:
–        Fordern und Fördern von Auszubildenen
–        Bewerten und Beurteilen von Auszubildenen
–        Zusammenarbeit mit der Rettungsdienstschule
–        Beraten und unterstützen des Auszubildenen
–        Kommunikation und Interaktion mit dem Auszubildenen
–        Anleitungen planen, durchführen und evaluieren
–        U.v.m.

Ausbildungskosten

Lehrgangskosten: 2130,00€

PRX24-01: 19.02.2024 – 22.03.2024

PRX24-02: 12.08.2024 – 13.09.2024

Praxisanleiter

Vollausbildung

  • 300 Stunden + Prüfung

  • Unterlagen Cloud basierend

  • Kurse bis max. 20 Teilnehmer

  • Urkunde sofort nach bestandender Prüfung

  • 2130,00€