Rettungssanitäter Ausbildung am Wochenende

ÜbersichtInhaltTermineKostenVoraussetzungen

Wir bieten die theoretisch-praktische Ausbildung als Wochenendlehrgang an. Jeden Monat werden 1-2 Wochenenden Unterricht in der Akademie für Notfallmedizin stattfinden. Die Unterrichtszeiten sind 8:30-15:30Uhr. Die Ferienzeiten in NRW sind grundsätzlich unterrichtsfrei.

Der Rettungssanitäter ist fester Bestandteil im Team „Rettungsdienst“, egal ob im Krankentransport oder in der Notfallrettung.
Im Krankentransport ist der Rettungssanitäter als Transportführer nicht nur für den Patienten, sondern auch für die Angehörigen und seinem Teampartner ein wichtiger und fachkompetenter Ansprechpartner.
In der Notfallrettung ist der Rettungssanitäter der Fahrzeugführer. Bei den Versorgungen von Wunden und Erkrankungen sowie das Herstellen und Aufrechterhalten der Vitalparameter unterstützt der Rettungssanitäter den Notarzt und Notfallsanitäter.  
Hier startet Dein Weg in den Rettungsdienst. Du erlernst die Grundlagen vom menschlichen Körper, den gängigen Notfallbildern, lernst die künftige Arbeitsmaterialien kennen und wirst erfahren was hinter den Abkürzungen wie xABCDE und CRM steckt.

  • Digitale Ausstattung auf hohem Standard

  • Dozenten mit langjähriger Berufserfahrung

  • Zentraler Standort in NRW

  • Unterstützung bei der Vermittlung von Praktika

Du willst Menschen in Not helfen und einen Einblick in die Notfallmedizin bekommen? Du interessierst dich für den Rettungsdienst? Oder du möchtest als (baldiger) Student dein Einkommen durch die Arbeit im Rettungsdienst aufstocken? Dann ist die Qualifizierung zum Rettungssanitäter dein Start in den Rettungsdienst und bietet dir viele Möglichkeiten, dich weiter zu qualifizieren.

Die Ausbildung zum Rettungssanitäter richtet sich nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter sowie Rettungshelferinnen und Rettungshelfer (RettAPrVO NRW) vom 25.04.2022 und umfasst 520 Stunden.
In unseren Kursen haben wir die perfekte Balance aus Theorie und Praxis für Dich zusammengestellt, um Dir den Einstieg in die Notfallmedizin zu ebnen.
Neben dem theoretischem Ausbildungsblock ergänzen zwei fachpraktische Ausbildungsabschnitte die Ausbildung. Nach den erfolgreich absolvierten Ausbildungsabschnitten endet die Ausbildung mit einer schriftlichen und zwei fachpraktischen Prüfungen.

Beginn der Ausbildung 10.02.2024

Unterrichtsblöcke:

Februar: 10.02. & 11.02.2024 sowie 24.02. & 25.02.2024

März: 09.03. & 10.03.2024 sowie 16.03. & 17.03.2024

April: 13.04. & 14.04.2024 sowie 27.04. & 28.04.2024

Mai: 04.05. & 05.05.2024 sowie 25.05. & 26.05.2024

Juni: 08.06. & 09.06.2024 sowie 22.06.& 23.06.2024

August: 24.08. & 25.08.2024

September: 07.09. & 08.09.2024 sowie 21.09. & 22.09.2024

November: 09.11. & 10.11. sowie 23.11. & 24.11.2024

Der Abschlusslehrgang (5Tage) und die Abschlussprüfung (3Tage) MÜSSEN in Tagesform absolviert werden! Nach Vollendung der Praktika, können Sie einen Termin für den Abschlusslehrgang sowie die Abschlussprüfung mit uns vereinbaren. Bitte denken Sie daran, dass im § 3 der RettAPrVO die Ausbildung maximal 2 Jahre dauern darf.

Ausbildungskosten

In den Ausbildungskosten sind bereits inkludiert:
–          Digitale Handouts
–          Fachlehrbuch
Wir bieten verschiedene Finanzierungsmodelle an:
–          Einmalzahlung (2% Skonto bei Zahlungen vor Kursbeginn)
–          Zwei Raten, zum Lehrgangsbeginn und zum Ende des theoretischen Blocks
–          8 Raten (zzgl. 5%Bearbeitungsgebühr)
–         
Lehrgangskosten:
Grundkurs: 1960,00€
Abschlusslehrgang: 450,00€
Abschlussprüfung: 280,00€

Nach §5 RETTAPrVO NRW sind die Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung:

1.)    Identitätsnachweis in amtlich beglaubigter Abschrift
2.)    Ärztliches Gesundheitsattest* nicht älter als drei Monate
3.)    Nachweis Hauptschulabschluss oder vergleichbarer Schul- Berufsausbildung
4.)    Führungszeugnis der Belegart N, nicht älter als drei Monate
5.)    Eidesstattliche Versicherung*
6.)    Nachweis des Sprachniveaus mindestens B bei nicht im Inland erworbenen Schul- beziehungsweise Ausbildungsabschlüssen.
7.)    Mindestalter 18 Jahre

Rettungssanitäter Wochenende

  • 8 Monate

  • Unterlagen Cloud basierend

  • Kurse bis max. 20 Teilnehmer

  • Urkunde sofort nach bestandender Prüfung

  • 2690,00 € diverse Finanzierungsmöglichkeiten